Autorennacht 2008

Am 20.9.2008 stellten die Autorinnen und Autoren ihre Texte zum Thema "Meine Stadt Utopia" auf der Hinterbühne des Ruhrfestspielhauses in Recklinghausen vor:

Ertopia, von Cornelia Karger
Utopie einer nahen Zukunft, von Sandra Grytz
Kälte, von Barbara Niedrich
Meine Stadt Utopia, von Nora Hein
Die perfekte Welt liegt neben dir, von Jessica Schöpel
Utopia, von Melanie Wegner (gelesen von Karoline Hasebrink)
Utopia. Das Geheimnis der weißen Stadt, von Fabienne Fulst
(Meine Stadt Utopia, von Cynthia Plauschin)
Hitze, von Marina Führing
Ohne Titel, von Jenny Puchalla (gelesen von Sandra Willmes)
Traumwelt, von Petra Thesing
Verbotener Wunsch, von Johanna Ries (gelesen von Karoline Hasebrink)

Musik mit der Gruppe "Jazzbesteck"
Moderation: Stephan Schröder, NLGR
Organisatorische Leitung: Barbara Lemke, Kulturinstitut der Stadt Recklinghausen
Einstudierung des Vortrags: Guido Bösherz, Theaterpädagoge, Gladbeck
Sprecherinnen: Karoline Hasebrink, Sandra Willmes vom Heisenberg-Gymnasium Gladbeck (einige ausgewählte Autorinnen konnten wegen einer Klassenfahrt heute abend nicht anwesend sein)

Die Jury bestand aus Stephan Schröder (NLG, Koordination), Verena Trebing (Medienhaus Bauer, Szenario) und Hans-Joachim Fingerle (Leiter der Stadtbücherei Recklinghausen). Die Jury wählte die vortragenden Autorinnen aus 21 Einsendungen aus.


Die REspect4you-Autorennacht ist eine Veranstaltung von REspect4you und der Neuen Literarischen Gesellschaft Recklinghausen e.V.
Respect4you ist ein Projekt der Stadt Recklinghausen (FB 41 und FB 51) in Kooperation mit der Altstadtschmiede und den Ruhrfestspielen Recklinghausen.